Menu
Menü
X

------DU BIST EIN GOTT DER MICH SIEHT-----

Die Erasmus-Alberus-Gemeinde wünscht ein gesegnetes neues Jahr!

 

Schon wieder ist ein Jahr vorbei und auch die ersten Wochen des neuen Jahres fliegen so dahin. Alle, die Ende Januar noch einmal kurz innehalten wollen, laden wir herzlich zu einem Gottesdienst am 28.01.23 um 16 Uhr zur aktuellen Jahreslosung ein!

Auch der Kindergottesdienst am 21.01.23 um 16 Uhr wird die Jahreslosung zum Thema haben. Gemeinsam wollen wir die Geschichte dazu hören, gemeinsam spielen und basteln.

 

In der vierten Januarwoche beginnt auch wieder die Vortragsreihe per Zoom, dieses Mal zum Umgang mit Verschwörungstheorien und hatespeech mit dem Titel "Hoffnungsrede gegen Hassrede".

  • Lenz
  • Lenz
  • Lenz

Heiligabend auf dem Lindenplatz

BucherTest
Wie schon im letzten Jahr feierte die EAG ihren Gottesdienst am Heiligabend auf dem Lindenplatz. Letztes Jahr führten uns die Corona-Bestimmungen ins Freie, in diesem Jahr die Sanierung von Dach und Kirchturm.
Bucher
Und wieder hatte diese Feier ein besonderes Flair. Pfarrerin Lenz erzählte die Weihnachtsgeschichte und Joseph und Maria wanderten herbergssuchend über den Platz vor der Kirche...
Bucher
... bis sie unter dem Stern von Bethlehem einen Stall vor der Kirchentreppe fanden.
Bucher
Wir danken allen - teils auch sehr spontanen - Mitwirkenden beim Krippenspiel, dem Bläserensemble, den Leihgebern der Strohballen, Erbauern von Sternen und Helferinnen und Helfern der Veranstaltung.

Ich geh mit meiner Laterne!

Wie schon im letzten Jahr lud die Erasmus-Alberus-Gemeinde am 11. November zu Martinsfeuer, Kinderpunsch, Liedern und Geschichten in den Garten des Gemeindehauses ein.

Auch in diesem Jahr besuchten viele Eltern und Kinder mit wundervollen Laternen und Lichtern. Pfarrerin Susanne Lenz, die natürlich auch mit eigener Laterne gekommen war, erzählte vom Reitersmann Martinus, der seinen Mantel in einer bitterkalten Nacht teilte. Gemeinsam sangen wir das Martinslied und andere Laternenlieder.

Da es ja nun pünktlich zum Martinstag richtig kalt und neblig geworden war, freuten sich alle über den warmen Punsch und die selbstgebackenen Martinsbrötchen.

Und dann, rabimmel rabammel rabumm, war der schöne Abend auch schon wieder vorbei!

Wir danken allen Helferinnen und Helfern vom Kirchenvorstand, dem Kindergottesdienstteam, fleißigen Feuermachern, Punschwärmern und Bäckerinnen.

 

 

Eindrücke von Erntedank

  • Lenz
  • Lenz
  • Lenz
  • Poriska
  • Poriska

Eindrücke aus der Gemeinde

  • EAG/SL
  • EAG/Häfner
  • Dekanat Dreieich Rodgau
  • EAG/Beck
  • EAG/Lohnes
  • EAG/Beck
  • EAG/Beck
  • EAG/Beck

Neue Pfarrerin: Susanne Lenz

privat

Ab Februar 2022 ist Pfarrerin Susanne Lenz mit einer halben Stelle in unserer Gemeinde.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame und gute Zusammenarbeit und sind nun dabei, das Jahr 2022 in Blick zu nehmen, Altes zu bewahren und Neues zu wagen.

Ihr Kirchenvorstand der Erasmus-Alberus-Gemeinde

*****************************************

Liebe Erasmus-Alberus-Gemeinde,
liebe Freundinnen und Freunde der EAG,
liebe Gäste und Interessierte!

Mit Freude habe ich am 1. Februar meinen Dienst als Pfarrerin der Erasmus-Alberus-Gemeinde begonnen - mit einem halben Dienstauftrag.
Mit der anderen Hälfte meiner Pfarrstelle arbeite ich weiter in der Buchenbuschgemeinde Neu-Isenburg, in der ich auch im Pfarrhaus wohne.
Doch der Weg zu Ihnen ist nah! 
Ich freue mich, viele von Ihnen kennenlernen zu dürfen!

Meine Kontaktdaten:
Pfarrerin Susanne Lenz
Tel. 06102-39556
Mail: susanne.lenz.pfarrerin@web.de 
oder: susanne.lenz@ekhn.de

(Postadresse: Pappelweg 6, 63263 Neu-Isenburg)

*****************************************

Den dazu passenden Zeitungsartikel gibt es hier per Link zu OP-online (nach Absprache mit der PMG Presse-Monitor GmbH).

OP-online: Vakanz am Lindenplatz beendet

top